BTS Wiki
Advertisement

​​​​​Kim Namjoon (Hangul 김남준) wurde am 12. September 1994 geboren und wuchs in Ilsan-gu (Südkorea) auf. Kim Namjoon hat eine jüngere Schwester (Kim Kyungmin). Er ist seit November 2017 als RM (Real Me) bekannt, früher benutzte er den Bühnennamen Rap Monster. Kim Namjoon ist Rapper, Songwriter und Musikproduzent. RM ist seit 2013 der Leader und Rapper der südkoreanischen Boyband BTS und steht bei Big Hit Entertainment (seit 2021 Big Hit Music unter HYBE) unter Vertrag. 2010 war RM offiziell das erste Mitglied bei BTS. RM ist das einzige Mitglied von BTS aus der ursprünglichen Besetzung, vor ihrem Debüt. RM gehört zur Hyung-Line von BTS.

Mit dreizehn Jahren war Namjoon unter dem Künstlernamen "Runch Randa" Teil der Seouler Underground-Hip-Hop-Szene und hatte mit bekannten Künstlern wie Zico und Ugly Duck zusammengearbeitet. Der südkoreanische Rapper und Entertainer Sleepy entdeckte dann sein Talent bei einem Casting der Underground-Crew. Sleepy verband den Mittelschüler mit Big Hit Entertainment. „Hitman“ Bang, der CEO von Big Hit Entertainment, gründete BTS wegen Namjoon.

Als Leader der Gruppe ist RM dafür verantwortlich, die Bestrebungen der Gruppe mit ihrem Geschäft zu verbinden, Unstimmigkeiten zwischen den Mitgliedern zu vermitteln und die Musikalität der Gruppe zusammen mit anderen Mitgliedern und Produzenten zu gestalten. RM fungiert auch als Songwriter, Komponist und Produzent für viele BTS-Songs.

Neben seiner Tätigkeit bei BTS arbeitet RM an seiner eigenen Musik. 2015 veröffentlichte er sein erstes Mixtape, "RM", das auf SPINs 50 besten Hip-Hop-Alben des Jahres 2015 erschien. Drei Jahre später, im Jahr 2018, veröffentlichte er sein zweites Mixtape "Mono.", das ihn zum erfolgreichsten koreanischen Solo-Act auf Billboard 200 machte. RMs Mono. hat in 122 Ländern Platz 1 der iTunes Album Charts erreicht und ist damit das Album mit den höchsten charting in der iTunes-Geschichte weltweit. Es ist noch beeindruckender, da das Album auch legal zum kostenlosen Download zur Verfügung stand.

Er arbeitet auch häufig mit anderen Künstlern zusammen. Im Laufe der Jahre arbeitete er unter anderem mit Krizz Kaliko, Warren G, Wale, HONNE, Fall Out Boy und Lil Nas X zusammen. Der Rapper mit hohem IQ hat auch mit vielen südkoreanischen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Zico (지코), Gaeko (개코), MFBTY, Primary (프라이머리), eAeon (이이언), NELL (넬) und YOUNHA (윤하). Obwohl RM Songs für BTS und für sich selbst schrieb, schrieb er auch für weitere Künstler, darunter Solowerke für GLAM, HOMME und TOMORROW X TOGETHER. Im Jahr 2015 veröffentlichte er als Teil des Soundtracks von MARVELs Fantastic Four-Film "Fantastic".

Im September 2018 hielt Namjoon im Namen von BTS eine Rede über Selbstliebe vor der UN-Generalversammlung, da die Gruppe zuvor mit UNICEF zusammengearbeitet hatte, um die Kampagne „Love Myself“ zu starten, die sich gegen Jugendgewalt einsetzte. Diese Rede wurde von RM selbst geschrieben. (Rede bei YouTube; Text der Rede bei genius.)

Später, im Oktober 2018, wurde ihm zusammen mit den anderen Mitgliedern von BTS der fünfte Hwagwan-Orden für kulturelle Verdienste vom südkoreanischen Präsidenten für seinen Beitrag zur koreanischen Kultur verliehen.

Im Januar 2020 wurde RM zum Vollmitglied der Korea Music Copyright Association (KOMCA) befördert.

Nachdem er die meisten Songs von BTS' "BE" mitgeschrieben hatte, wurde er unter den Top 3 der Billboard Hot 100 Songwriters platziert. Ein halbes Jahr später landete er nach der Co-Produktion von „Butter“ in den Charts der Billboard Hot 100 Producers und der Billboard Hot 100 Songwriters.

RM wird offiziell als Autor/Produzent von über 170 Songs auf KOMCA anerkannt.

Er hat sich das Englisch sprechen selbst beigebracht in dem er die Amerikanische Serie Friends angesehen hat. RM spricht sehr gut Englisch. Daher übersetzt er für die anderen BTS-Mitglieder in englischen Interviews.

RM "no Hangul Hangul" ist seit 2018 eine exklusive Videoserie im offiziellen Japanischen BTS Fanclub. In den einminütigen Videos bringt RM den japanischen A.R.M.Ys Hangul bei.

RM hat ein Talent für das Schreiben, insbesondere für das Schreiben von Poesie.

RM gab Jungkook den Spitznamen „Golden Maknae“.

RM sagte während eines Konzerts einmal folgendes, dass die A.R.M.Ys BTS und ihn (RM) dazu benutzen sollen sich selbst mehr zu lieben.

Der BT21-Charakter von RM ist ein Koala mit dem Namen Koya. Koya hat eine lila Nase wegen des berüchtigten Sprichworts, das V während eines Konzerts zu den Fans sagte: "I Purple You". Purple = Lila. Dieser Satz sowie die Farbe Lila selbst haben eine große Bedeutung und sind zu einem Markenzeichen von BTS / ARMY geworden. Lila wird als eine Farbe gesehen, die auf dauerhaftes Vertrauen, Liebe und Zuneigung hinweist. Dies zeigt die Liebe und Unterstützung gegenüber ihren Fans den ARMYs.

RM's Studio heißt: Rkive.

Rapmon ist ein weißer American Eskimo (Hund) und ist das Haustier von RM. Rapmon lebt bei RM's Eltern.

2019 gewann RM den Soompi Awards - Best Male Solo.


Unterschrift von RM:

RM - Unterschrift.jpg







Diskografie RM:

Eine Liste mit allen Songs und Alben von RM findet ihr hier (inklusive Musikvideo und Übersetzung):

Eine Liste mit MV von RM findet ihr hier:

RM Spotify:


Galerie

Hier findet ihr noch mehr Bilder: RM (Kim Namjoon) Galerie  :-)

Advertisement